Suzuki SV 650 S – mach es gut

Wer mich kennt der weiß dass ich absolut verrückt nach Motorrädern bin. Viele Jahre drehte sich in meinem Leben so ziemlich alles um leistungsstarke Spielzeuge auf 2 Rädern. Anfangs bewegte ich diese auf der Straße, irgendwann dann nur noch auf der Rennstrecke. Nachdem ich den Rennsport aufgab bliebt dennoch ein Motorrad in meinem Besitz, eine Suzuki SV 650 S.

Die kleine SV ist nun schon 17 Jahre alt. Krass irgendwie. So alt und dennoch kaum genutzt. Gerade mal etwas mehr als 10.000 km hat die kleine auf der Uhr (10.110 Kilometer um genau zu sein). Eine Schande für die kleine. Die letzten 3 Jahre war sie sogar abgemeldet und stand einfach nur herum. Immerhin habe ich es letztes Jahr geschafft einmal neuen TÜV zu machen und sie anzumelden.

10.000 Kilometern in 17 Jahren

Dennoch, seit der Anmeldung bin ich auch nicht sonderlich mehr als 200 Kilometer mit der SV gefahren. Ursachen gibt es hierfür viele, neben der Zeit muss ich zugegeben dass die Suzuki SV 650 zwar ein schönes Motorrad ist, mir aber einfach keinen Spaß macht. Wer früher auf der Rennstrecke (mit Motorrädern jenseit der 150 PS) unterwegs war weiß was ich meine. 650 ccm und 72 PS, da geht echt nicht viel.

Suzuki SV 650 – ich wünsche Dir einen Fahrer

Heute wurde dann die Entscheidung getroffen. Ich habe die SV ein letztes mal geputzt (vermutlich auch das erste mal?) und ein paar Fotos gemacht. Anschließend wurde sie SV bei Mobile.de eingestellt. Ich werde mich von der kleinen trennen.

Hier noch ein paar letzte Bilder der SV. Ich hoffe dass ich einen würdigen Besitzer für die kleine finde welcher Ihr das gibt was Sie braucht. Die Suzuki SV 650 muss einfach gefahren werden und sollte nicht weiter in meiner Garage versauern.

Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image

Ach wenn man sich die Bilder so ansieht tut es schon ein wenig weh. Die Suzuki SV 650 S ist einfach ein schönes Motorrad. Der Zweizylinder macht einen schönen Sound und bietet (für die Leistung) genügend Druck im unteren Drehzahlbereich. Ein einfach schönes Einsteigermotorrad.

Artikel teilen

This article was written by Thomas Schiffler

Alles was mit IT zu tun hat steht bei mir hoch im Kurs. Hierbei dreht sich vieles um Java, Python oder auch mal PHP. Unser Zuhause ist mit diversen Raspberry PIs ausgestattet mit welchen ich versuche unser Leben durch etwas Automatisierung ein wenig smarter zu gestalten. Hierbei möchte ich die Technik und die dahinter eingesetzten Tools / Frameworks verstehen und nicht einfach nur Anwenden. Ich selbst bezeichne mich als ITler aus Leidenschaft :) Seit 2020 ist das Thema Chatbot / Voicebot / Conversational.ai in meinen Focus gerückt. In diesem Bereich investiere ich gerade viel Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.