Wintergarten Markise Tuch hängt durch – Zugseil gerissen

In diesem Beitrag zum Thema ‘Wintergarten Markise Tuch hängt durch’ beschäftige ich mich mit einer sehr unschönen Situation welche, nach diversen Telefonaten zu einem glücklichen Ende führte. Wir haben vor ca. 2 Jahren eine Wintergartenmarkise bei Rollo Rieper bestellt und uns diese von einem Unternehmen aus unserer Region installieren lassen. Die Markise lief ca. 1 1/2 Jahre ohne Probleme, dann machte zuerst die Programmierung Probleme bis dann das Tuch so stark durchhing, dass wir die Markise nicht mehr nutzen.

Welche Fehler hatte unsere Markise?

Grundsätzlich lagen, aus meiner Sicht, hier 3 Fehler vor:

  • die Markise fährt nicht mehr auf Knopfdruck aus, der Knopf der Bedienung muss festgehalten werden
  • beim Ausfahren hält die Markise an 2 Zwischenpositionen an ohne dass dies gewünscht ist
  • das Tuch einer der beiden Markisen hängt dermaßen durch, dass wir Angst haben, dass diese beschädigt wird

Da die Fehlererklärung nicht gerade eindeutig zu verstehen ist habe ich ein Video zur Dokumentation erstellt:

Erste Supportanfragen verliefen im Sand

Die ersten Supportanfragen bei Rollo Rieper, dem Unternehmen bei welchem wir die Markise erworben haben, verliefen quasi im Sand. Zwar haben wir hier Rückmeldungen bekommen, diese waren jedoch wenig hilfreich. Man kann nicht sagen, dass die nette Dame nicht bemüht gewesen wäre, leider wurde jedoch (wie sich später herausstellte) nicht der direkte Weg zu Lösung gewählt. Nachdem wir gemeinsam telefonisch herausgefunden hatten welche Geräte bei meiner Markise zum Einsatz kommen (SOMFY Altus 60 RTS, Somfy Telis RTS und SOMFY Altus RTS) wurde ich an den Support von Somfy verwiesen.

Der Support bei Somfy selbst war eine absolute Katastrophe. Zwar wurden mir die notwendigen Bedienungsanleitungen zur Verfügung gestellt doch auch mit diesen war es mir nicht möglich die Anlage wieder in Gang zu bekommen.

Auch der Handwerker, welcher uns die Markise hier initial auf dem Wintergarten montierte, war nicht in der Lage den Fehler zu finden.

Somit verdrängten wir das Thema im letzten Spätsommer erstmal und schoben es auf die “lange Bank” …

Wintergarten Markise Tuch hängt durch – Lösung muss her

Nachdem wir nun im Februar doch wieder recht warme Tage mit einem “starken” Sonnenschein hatten war uns klar, dass wir die Markise nun wieder angehen sollten. Zwar ist es noch nicht so als dass wir diese direkt “benötigen”, aber irgendwann muss man ja mal anfangen. Im ersten Schritt versuchten wir die Kontaktaufnahme zu diversen auf der Somfy gelisteten “Handwerksunternehmen” und baten hier um Hilfe. Die Rückmeldungen waren erschreckend, Hilfe wollte hier keiner Bieten da die Anlage nicht von diesen selbst installiert wurde. Das hier die Bauteile von Somfy verbaut sind und es um Programmierung geht interessierte nur die wenigsten. Ein guter Kundendienst ist definitiv anders …

Also kontaktieren wir erneute Rollo Rieper mit einer Mail, in welcher wir unseren Unmut und die langsam auftretende Verzweiflung schilderten. Nach wenigen Tagen (ich glaube es waren 2?) erhielt ich einen Anruf von einem überaus freundlichen Techniker, der mir seine Hilfe anbot.

Ich hatte einen Techniker Rückruf erhalten. Keine Dame aus der Buchhaltung oder sonst von irgendwo, sondern jemand der mir direkt am Telefon einige Dinge erklärte und offensichtlich echt Ahnung hatte worum es geht. Er erklärte mir erste Schritte, die ich zu prüfen habe und wir vereinbarten, dass ich mich nach der Prüfung bei ihm melde.

Überprüfung der Programmierung löste die ersten beiden Probleme

In einem ersten Videotelefonat, bei welchem ich mit der Fernbedienung, einem Messgerät und diversem weiteren Werkzeug auf der Leiter stand wurde gemeinsam die Programmierung geprüft. Hierbei mussten lediglich die Motoren einmal “kurz” resettet und Fernbedienungen neu an die Anlage angelernt werden. Faszinierend, wenn man jemanden an der Leitung hat geht sowas in wenigen Minuten.

Leider war jedoch das Problem mit dem durchhängenden Tuch der Markise noch immer da und lies sich nicht ohne weiteres Lösen …

Markise Tuch hängt durch – Ursachenanalyse

Gemeinsam überlegten wir was die Ursache für das durchhängende Tuch sein könnte. So stellte sich bei genauerem Hinsehen heraus, dass das Zugseil des vorderen Schlittens keine Spannung hat und quasi durchhängt.

An dieser Stelle vereinbarten wir, dass der Techniker sich nochmal die Unterlagen der Markise ansehen möchte und sich zurückmeldet. Ich solle erstmal nichts mehr machen und die Anlage einfach “in Ruhe lassen”. Nach ein paar Tagen telefonierten wir erneut und er bat mich, ob ich ihm nochmal ein paar Bilder und ggf. ein Video von dem durchhängenden Zugseil schicken könne. Also raus und ein neues Video – dummerweise kam es hier nun zur “Katastrophe”:

Beim Versuch die Markise ein Stück auszufahren, um das durchhängende Zugseil zu fotografieren tat sich erstmal auf der “Problemseite” relativ wenig. Plötzlich machte es ein knackendes Geräusch und die Markise blieb stehen. Ich blickte auf die andere Seite und stellte fest, dass die Markise sich verkantet hat und nun auf der einen Seite nicht mehr ganz in der Führungsschiene hängt:

Nachdem ich Video und Bildmaterial an den Techniker versendet entschied ich mich dazu, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Technik der Wintergartenmarkise verstehen

Durch meine diversen Telefonate mit Rollo Rieper hatte ich inzwischen auch den technischen Aufbau der Markise verstanden. Im oberen Kasten befindet sich ein Rohrmotor. Auf der Mitte der Welle ist das Tuch, welche über den Wintergarten gespannt wird, aufgezogen. Rechts und links neben diesem Tuch befinden sich jeweils eine Rolle, auf welcher das Zugband läuft. Das Zugband selbst geht von der Rolle bis zum Ende der Schiene. Dort geht es über eine Umlenkrolle zurück bis zum Schlitten wo das Zugband befestigt ist. Fährt man nun die Markise aus so rollt sich das Band auf der Rolle auf und zieht über das Zugband die Markise nach vorne. Beim Einfahren übernimmt das Tuch die Arbeit und zieht die Markise (und somit auch das Zugband) zurück.

Wenn man diese Technik einmal ein wenig verstanden und sich vor Ort angesehen hat ist der Rest gar nicht mehr so tragisch. Schnell wurde klar, dass das Zugband, welches an der äußeren Seite liegt, wohl gerissen oder verklemmt sein muss. In jedem Fall muss hier etwas nicht stimmen. Also ab auf den Wintergarten und einmal alle Deckel abschrauben die man finden kann 🙂

Verkantung der Markise lösen

Im ersten Schritt war es notwendig die Verkantung der Markise zu lösen, sprich diese wieder “gerade” zu bekommen. Zu diesem Zweck habe ich mich dazu entschieden die Spannung von der Markise zu nehmen und habe hierzu die Befestigung des Zugseiles am Schlitten entfernt. Glücklicherweise ist diese nur mit 2 Imbus-Schrauben befestigt.

Befestigung des Zugseils am Schlitten der Markise

Nachdem das Zugseil auf beiden Seiten gelöst war musste “nur noch” das herausgesprungene Führungsrad zurück in die Führungsschiene gebracht werden. Hierbei entschied ich mich dazu das allseits beliebte Kriechöl WD40 und ein wenig “Gewalt” einzusetzen. Wenig Minuten später war die Markise wieder gerade und konnte von mir per Hand wieder nach oben und unten bewegt werden.

Markise Tuch hängt durch – Zugseil reparieren

Nun konnte ich mich endlich um das eigentliche Problem – das Zugseil – kümmern. Ich fuhr die Markise ein und öffnete die Abdeckung. Meine Vermutung, dass das Zugseil auf der äußeren Seite defekt sein musste bestätigte sich schnell:

Offensichtlich ist das Zugseil irgendwann von der Führungsrolle gesprungen. Hierdurch hat sich das Seil neben der Rolle verklemmt und ist aus der Klemmschraube herausgerissen. Das sollte sich doch irgendwie lösen lassen …

Also fummelte ich das Führungsseil raus und wickelte es 2 mal um die Rolle. Nun befestigte ich den Anfang des Seiles mit der Schraube an der Rolle und zog den Rest des Seiles wieder stramm. Über die Befestigung des Seiles am Schlitten selbst konnte ich das Seil wieder so Nachspannen, dass die Spannung auf beiden Seiten (also sowohl auf der inneren als auch der äußeren Schiene) nahezu identisch ist.

Nun kam die “Stunde der Wahrheit” und siehe da, die Anlage läuft wieder wie gewünscht. Der Schlitten fährt komplett aus, das Tuch ist auf Spannung und auch das Einfahren funktioniert wieder fehlerfrei:

Mein Fazit

Auch wenn ich, ehrlich gesagt, zwischendrin mächtig angefressen war muss ich sagen, dass mir Rollo Riepe am Ende doch gut geholfen hat. Ein Riesen Lob an den Techniker (Hr. Schulenberg) welcher mir per Telefon die notwendigen Hilfestellungen geben hat, um die Anlage wieder in Betrieb zu nehmen. Selbst an einem Sonntag haben wir gemeinsam telefoniert, diese Unterstützung war wirklich Gold wert.

In jedem Fall freue ich mich darüber, dass die Anlage nun wieder fehlerfrei läuft. Gleichzeitig habe ich selbst ein wenig die “Angst” vor selbiger verloren und denke, dass ich bei Problemen (sofern diese in der Zukunft nochmal auftreten sollten) zum Großteil selbst in der Lage bin diese zu lösen 🙂

Artikel teilen

0 thoughts on “Wintergarten Markise Tuch hängt durch – Zugseil gerissen”

  1. Sehr geehrter Herr Schiffler!

    Erstmal das Wichtigste vorweg: Ich freue mich sehr, dass die Wintergartenbeschattung wieder läuft, und zwar so, wie sie soll! Sie haben sich wirklich sehr gut selbst beholfen. Das ist sicher nicht alltäglich. Gleichzeitig freue ich mich über den Telefon- und Video-Service unseres Technischen Leiters Frank Schulenberg, der mir gerade noch telefonisch bestätigte, dass die Zusammenarbeit mit Ihnen gemeinsam sehr angenehm war.

    Dass Ihnen zu Beginn Ihrer Beanstandung nicht sofort geholfen werden konnte, tut mir leid. Wir haben für telefonische Fachfragen, die technisch etwas aufwendiger sind, zum Teil längere Wartezeiten. Wir arbeiten selbstverständlich daran, auf diesem Gebiet schneller und besser zu werden.

    Zu guter letzt möchte ich Sie noch gerne für Ihren Blog loben. Sie schreiben sehr authentisch und ausführlich, aber auch durchaus interessant. Ihre Erlebnisse werden sicher viele Leser ansprechen. Auch ich schreibe regelmäßig in unserem Firmenblog von Rollo Rieper. Daher weiß ich, wie aufwendig das zum Teil ist, aber auch, wie viel Spaß es machen kann.

    Frank Schulenberg und meine Wenigkeit wünschen Ihnen auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und noch viel Freude mit Ihrer Wintergartenbeschattung im bevorstehenden Sommer!

    Mit freundlichen Grüßen
    Rouven Rieper
    Rollo Rieper

    1. Hallo Hr. Rieper,

      vielen dank für die Rückmeldung. Wir hoffen ebenfalls dass die Markise nun wieder sauber Ihre Arbeit verrichtet und für einen entspannten Sommer sorgt 😉

      Beste Grüße
      Thomas Schiffler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.